Sliderbild Home

Die Print Business
Consultants

Apenberg & Partner gehört zu den führenden
Unternehmensberatern in den Märkten Druckindustrie,
Printmedien, Verpackungsdruck und Industriedruck.

Seit 1987 begleiten wir mittelständische Unternehmen
und Konzerne. Als anerkannte Branchenspezialisten helfen
wir unseren Kunden, sich optimal auf die rasanten
Veränderungen in der Printbranche einzustellen und
Chancen frühzeitig zu erkennen. Wir engagieren uns
bei der Suche und Auswahl von Führungskräften und
unterstützen beim Unternehmensverkauf.

signet-bester-berater_alone

300 Kunden und über 1.000 erfolgreiche Projekte haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind.
Eine erste Adresse unter den Branchenexperten. Sicher einer der Gründe, warum wir wiederholt von Kunden und Beraterkollegen in einer Studie von „brand eins Thema“ und „Statista“ als „Beste Berater 2014 und 2015“ ausgezeichnet wurden. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über unsere Arbeit und seien Sie gespannt, welche Lösungen wir für Ihr Unternehmen aufzeigen können.

Das leisten
wir für Sie

Strategie &
Wachstum

Gerade in der Printbranche ist dieses Ziel so herausfordernd wie noch nie. Die Märkte leiden unter Überkapazitäten, Onlinedrucker diktieren die Preise und die Innovationzyklen werden immer kürzer. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen und unterstützen unsere Kunden dabei, in ihren Kerngeschäften profitabel und nachhaltig zu wachsen.

Wir helfen Ihnen, die
Richtigen zu finden.

Selbst den besten Unternehmen fällt es zunehmend schwer, auf dem Arbeitsmarkt qualifizierte Führungskräfte, Verkäufer sowie Spezialisten zu finden. Die Mehrheit unserer Kunden entscheidet sich deshalb für die Direktsuche. Profitieren auch Sie vom hohen Bekanntheitsgrad unserer Personalberater und dem Vertrauen, das uns täglich seitens der Kandidaten entgegengebracht wird.

Mergers &
Acquisitions

Die Printbranche befindet sich in einem anhaltenden Konsolidierungsprozess. E-Commerce verändert grundlegend traditionelle Wertschöpfungsprozesse und befördert neue Geschäftsmodelle. Nicht jedes Unternehmen wird diese Transformationsprozesse aus eigener Kraft leisten können. Unsere Kunden profitieren von der Kombination unserer M&A-, Beratungs- und Branchenexpertise.

Stimmungen zur Printbranche

Welche Websites und Blogs lesen Sie?

„Websites ja, Blogs kaum. Das ist mir zu viel Gelaber. Ich liebe Print. Ich beziehe manchmal Ideen für ganze Geschichten aus Tageszeitungen.“

Quelle: FAZ-Magagzin 12.03.2016 – Doris Dörrie, Regisseurin, Schriftstellerin und Filmproduzentin

Wie wirbt Apple?

Apple investiert sein Mediageld fast ausschließlich in TV, Outdoor und Print. Es gibt keine Displaywerbung, keine Banner, keine „sponsored posts“ bei Facebook, nicht mal einen Account bei Twitter.

Quelle: W&V 26.10.2015 – Thomas Koch alias „Mr. Media“.

Vom Besserwisser zum Bessermacher

„Der Markt ist transparenter geworden, wovon diejenigen profitieren, die nachweisbares Expertenwissen bieten können“

Bernhard Bartsch im Mai 2014 in der Zeitschrift „brand eins Thema“

Marketingtool

„Das wohl am meisten unterschätzte Marketingtool ist die Verpackung“

Johannes Steger, Autor absatzwirtschaft 9/2016

Nachhaltigkeit

„Regionalität, also in der Region hergestellte Produkte und Verpackungen- das ist auch eine Art von Nachhaltigkeit, um Transportwege und Abgase zu reduzieren.“

Peter Désilets, Vorstand der Strategie- Designagentur Pacoon, München

Print Business Herbstprognose 2017 gestartet

„Herbstzeit bedeutet für die Hamburger Managementberatung den Start ihrer in der Printindustrie fest etablierten Branchenbefragung.“

http://www.apenberg.de/news/studien-publikationen/

News-Blog

Druckindustrie investiert wieder. Trotz harter Preis- und Marktbedingungen steigt der Optimismus.

Die Print Business Herbstprognose von Apenberg & Partner gehört in der Branche zu den bedeutendsten Topmanagementbefragungen für Druckereien, Verpackungsdrucker und die grafischen Zulieferer. Auch im 14. Jahr der Befragung folgten 235 Unternehmen (Vorjahr: 203) dem Aufruf, an der Studie teilzunehmen.…

Abwärtstrend verlangsamt

Druck&Medien |Die deutsche Druckindustrie zählt laut bvdm aktuell 139.294 Beschäftigte (Stand: Juli 2016). Dieser Personalverlust von rd. 2,4 Prozent (3343 Beschäftigte) spiegelt die generelle Schrumpfungstendenz der Druckbranche wieder, wobei sich die Beschäftigtenzahlen im Vergleich zu den Vorjahren prozentual weniger reduziert…

MovingPrintAds (MPA) lösen die traditionelle Printanzeige ab.

Apenberg & Partner auf dem Publishers‘ Summit in Berlin. Die Hamburger Managementberater Apenberg & Partner stellen erstmalig auf dem PUBLISHERS‘ SUMMIT 2016, in Berlin, ihr zukunftsweisendes Strategiekonzept „MovingPrintAds“ für Zeitschriftenverlage vor.  Auflagenrückgang und das Abwandern von Werbebudgets in die digitalen…

SDV-Gruppe | Deutsch steigt aus

Christoph Deutsch zieht sich aus der Dresdner SDV-Gruppe zurück. Wesentliche Teile des Unternehmens werden von zwei Investoren und dem Management übernommen. (…) Apenberg & Partner hat die Investoren im Rahmen einer Commercial Due Diligence umfassend beraten.