skip to Main Content

Die Print Business
Consultants

Seit 1987 berät Apenberg & Partner
ausschließlich mittelständische Unternehmen
und Konzerne in den Märkten Druckindustrie,
Printmedien, Verpackungsdruck und Industriedruck.

Gemeinsam mit unseren Klienten unterstützen wir bei
der Transformation in neue Geschäftsmodelle, realisieren
Unternehmensstrategien, modernisieren Organisationen
und verwirklichen neue Vertriebskanäle.
Wir beraten beim Unternehmensverkauf und helfen bei
der Direktsuche von Führungskräften und Spezialisten.
Wenn Sie für Ihre Herausforderungen einen Branchenexperten
benötigen, dann haben Sie ihn soeben gefunden.

Die Print
Business
Consultants

Seit 1987 berät Apenberg & Partner
ausschließlich mittelständische Unternehmen
und Konzerne in den Märkten Druckindustrie,
Printmedien, Verpackungsdruck und Industriedruck.

Gemeinsam mit unseren Klienten unterstützen wir bei
der Transformation in neue Geschäftsmodelle,
realisieren Unternehmensstrategien, modernisieren
Organisationen und verwirklichen neue Vertriebskanäle.
Wir beraten beim Unternehmensverkauf und helfen
bei der Direktsuche von Führungskräften und Spezialisten.
Wenn Sie für Ihre Herausforderungen einen Branchen-
experten benötigen, dann haben Sie ihn soeben gefunden.

Nun ist es endlich soweit: Apenberg & Partner präsentiert die erste Ausgabe seines Kunden-Magazins Printkompress. Hier beleuchten wir aus unterschiedlichen Perspektiven, wieso Print noch lange nicht am Ende ist und wie die digitale Transformation in der Druckbranche erfolgreich umgesetzt werden kann.

Ein halbes Jahr hat unsere Redaktion mit Hochdruck daran gearbeitet, die Marke „Printkompress“, mit aktuellen, gedruckten Inhalten zu füllen. Denn bis Ende 2010 erschien unter diesem Titel ein „Vertraulicher Branchenbrief für das Management in Druck und Media“, verfasst von Klaus Kerchlango. Von ihm bekam Apenberg & Partner 2014 die Rechte an dem Namen Printkompress übertragen. Bisher haben wir den Namen und die Webadresse www.printkompress.de für unseren regelmäßigen Newsletter genutzt, dieses Jahr war es an der Zeit für eine Print-Ausgabe im modernen Look.

Das leisten
wir für Sie

Strategien mit
Zukunft

In unsicheren Zeiten brauchen Sie die richtige Unternehmens-strategie. Nur wenn es Ihnen gelingt, alle Ressourcen auf die Stärken Ihres Unternehmens zu fokussieren, werden Sie nachhaltig profitable Unternehmensgewinne erzielen können. Also worauf warten Sie noch? Mit einem Team von Print Business Consultants unterstützen wir Sie bei der strategischen Neuausrichtung!

Wir finden
die Besten!

"Mitarbeiter verlassen nicht das Unternehmen, sondern ihren Chef". Diese Erkenntnis ist seit Jahren der größte Ansporn für uns, für unsere Klienten die besten Führungskräfte der Branche zu gewinnen. Profitieren auch Sie vom hohen Bekanntheitsgrad unserer Personalberater und dem Vertrauen, das uns täglich seitens der Kandidaten entgegengebracht wird.

Wir verkaufen
Ihr Unternehmen

Die Weitergabe einer Druckerei oder eines Verlages an die nächste Generation oder der Verkauf des Unternehmens sind immer einzigartig und mit Emotionen verbunden. Da ist es gut zu wissen, dass es Spezialisten gibt, die sich in Ihrer Branche besonders gut auskennen. Und das seit mehr als 30 Jahren. Die individuelle Begleitung von der Käuferansprache bis zum erfolgreichen Vertrags-abschluss, ist daher bei Apenberg & Partner in erfahrenden Händen.

Kundenstimmen

„Der Vortrag von Michael Apenberg „Mut zu Investitionen in der Druckindustrie“ hat auf unserer Kundenveranstaltung wichtige Impulse gesetzt und die Teilnehmer begeistert“.

Christian Baumann, Baumann Gruppe, Solms

"Ich bedanke mich für die professionelle und hanseatische Beratung bei der Neuausrichtung und dem Verkauf meines Unternehmens."

Dipl. -Ing. (FH) Matthias Wenng, Wenng Holding GmbH, Dinkelsbühl

„Auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung bedanken.
Wir haben uns von Ihnen sehr gut beraten gefühlt.“

Christian Sorg, BWK GmbH, Stuttgart.

News-Blog

FuckUp Nights 2019 – wie Scheitern gesellschaftsfähig wird

In der ersten Ausgabe unseres Branchenmagazins „Printkompress“ haben wir bereits über die FuckUp Nights berichtet und zu einem Event in Leipzig eingeladen. Nach einem bewegten Jahr 2018 macht das Motto des Event-Formats mehr Sinn denn je: Fehlschläge gehören zum beruflichen…

Teilen Sie diese Seite (Ihre Daten werden erst nach dem Klick übertragen; Shariff)

Deutsche Drucker müssen Ihre Preise 2019 drastisch erhöhen. Steigende Papierpreise lassen der Branche keine Wahl

Ergebnisse der Herbstprognose 2019 von Apenberg & Partner eindeutig: Deutsche Drucker müssen Ihre Preise 2019 drastisch erhöhen. Steigende Papierpreise lassen der Branche keine Wahl Hamburg, 14.11.2018 | Die Ergebnisse der Herbstprognose 2019 von Apenberg & Partner sind alarmierend. Denn auch…

Teilen Sie diese Seite (Ihre Daten werden erst nach dem Klick übertragen; Shariff)

Die Branche reflektiert sich und blickt auf 2019: Startschuss für die traditionelle Print Business Herbstprognose

Die Veränderungsprozesse, die die letzten Jahre dominierten, sind durch zunehmende Konsolidierungen, die Digitalisierung der Prozessabläufe und dringlicher werdende Nachhaltigkeitsüberlegungen geprägt.

Teilen Sie diese Seite (Ihre Daten werden erst nach dem Klick übertragen; Shariff)

Instrumente der strategischen Zukunftsplanung – Die interne Unternehmensanalyse

In dem ersten Teil unserer Serie zum Thema „Instrumente der strategischen Zukunftsplanung“ hatten wir uns mit der Marktanalyse beschäftigt und berichtet, dass Unternehmen im Allgemeinen und Druckereien im Besonderen, erfahrungsgemäß besser über ihre eigene Organisation informiert sind, als über ihr Marktumfeld.

Leider bedeutet dies nur in den seltensten Fällen, dass diese Unternehmen ausreichend oder gar optimal über die eigene Organisation Bescheid wissen.
Dabei ist dieses Wissen ebenfalls von vitaler Bedeutung für die Wettbewerbs- und damit die Zukunftsfähigkeit aller Drucker, ganz gleichgültig, ob sie Ihr Geld mit Rollenoffset, Bogenoffset, Digitaldruck oder einer beliebigen Kombination der drei verdienen.

Teilen Sie diese Seite (Ihre Daten werden erst nach dem Klick übertragen; Shariff)
twitter-vogel

FuckUp Nights 2019 – wie Scheitern gesellschaftsfähig wird https://t.co/AbpDbte6mP
W&H beruft Dr. Falco Paepenmüller als Technologievorstand https://t.co/mfmlLbI6fJ
Mit der Übernahme von Vader Systems: Xerox steigt in den 3D-Druck ein https://t.co/Ek105gAC10

Back To Top