Überspringen zu Hauptinhalt

Print denken.
Hanseatisch handeln.
Apenberg & Partner gehört zu den führenden Unternehmensberatern der Druckindustrie, dem Verpackungsdruck und der Printmedien. Kunden sind mittelständische Familienunternehmen und Konzerne. Unsere Branchenkompetenz macht den Unterschied.

0

Jahre

>0

Kunden

>0

Projekte
Konsequenzen der steigenden Papier- und Energiepreise in der Druckindustrie

Der Anstieg der Papier- und Strompreise belastet die Druckbranche enorm. Die bisher erfolgte Preiserhöhung der Druckerei- leistungen war da nur ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Integrated Print Factory (IPF) Transformationskonzept

Die Vergangenheit hat es immer wieder gezeigt. Veritable Branchenkrisen sind für die Druckindustrie nicht nur Katastrophe, sondern auch immer wieder Ansporn für außergewöhnliche Innovationen.

Das Post-Merger-Konzept entscheidet über Erfolg oder Enttäuschung

Ein Unternehmen zu kaufen ist das eine, ein Unternehmen zu integrieren ist etwas völlig anderes. Die sogenannten Post-Merger-Transaktionen sind zumeist höchst komplex und erfordern eine professionelle Vorbereitung.

Druckindustrie im zweiten Jahr der Pandemie: Hier kommen die Fakten!

Die augenscheinlichste Auswirkung der Corona-Pandemie auf die Druckindustrie sind die gestiegenen Preise für Papier und Energie. Doch gibt es neben diesen offensichtlichen Auswirkungen noch Weitere?

Dr. Johannes Warther über intelligente Datenräume in der M&A-Beratung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Printkompress N.05 fokussiert sich auf das Thema Transformation

Die 5. Ausgabe unseres Kundenmagazins erscheint am 14. Februar. Sie erfahren von idealtypisch ablaufenden Generationswechseln, von holprigen Post-Merger-Prozessen, erfolgreich umgesetztem Hybrid-Vertrieb und von begeisterten Robotik-Anwendern. Und im Verpackungsdruck durfte Apenberg & Partner das Megaprojekt „ROSA“ von der Konzeption bis zur Realisierung begleiten.

Branchenstimmen

„Kein Medium hat bisher andere Medien vollkommen substituiert.“

Michael Apenberg
Februar 2015

„Es gibt Firmen, die vom Konsolidierungsprozess profitieren.“

Reiner Hundsdörfer, CEO Heidelberger Druckmaschinen AG
Quelle: Deutscher Drucker vom 26. März 2022

„Beide Kandidat*innen waren wirklich gut. Ich wünschte mir an anderer Stelle eine so gute Auswahl“.

Timo Blümer, Geschäftsführer Westermann Gruppe
Februar 2022

Printkompress N.05

Mit der 5. Ausgabe seines Kundenmagazins Printkompress, feiert Apenberg & Partner sein 35. Jubiläum.

In Printkompress N.05 erfahren Sie aber auch von idealtypisch ablaufenden Generationswechseln, von holprigen Post-Merger-Prozessen, erfolgreich umgesetztem Hybrid-Vertrieb und von begeisterten Robotik-Anwendern.

Im Verpackungsdruck durfte Apenberg & Partner das Megaprojekt „ROSA“ von der Konzeption bis zur Realisierung begleiten. Mit nur einer Produktionslinie werden hier in Zukunft bis zu eine Milliarde Tiefkühlverpackungen produziert. In der Rubrik „Hallo Zukunft“ erfahren Sie von den Herausforderungen und Erfolgen, die unser Beraterteam hautnah miterlebte.

An den Anfang scrollen