Überspringen zu Hauptinhalt

Apenberg`s Herbstbefragung für die Medien und Druckindustrie gestartet

Die Hamburger Managementberater Apenberg+Partner haben ihre traditionelle Branchenbefragung gestartet. Rund 5.000 Führungskräfte aus den Bereichen Druckindustrie, Verlag und der grafischen Zulieferindustrie erhalten in diesen Tagen Post von den Branchenexperten. Die Ergebnisse der Studie werden Anfang Oktober 2012 veröffentlicht.

Im letzten Jahr haben sich 460 Geschäftsführer und Vorstände an der Befragung beteiligt. „Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen erwarten wir auch in diesem Jahr eine hohe Beteiligung“, so Jörn Dreessen, zuständiger Projektleiter bei Apenberg+Partner. „Wie in den Jahren zuvor erwarten wir, dass der Fragenbogen zu mehr als 95 Prozent von Vorständen und Geschäftsführern beantwortet wird.“

Druckindustrie
• Vorstufe/Mediendienstleister
• Rollenoffset-Akzidenzdruckerei
• Bogenoffset-Akzidenzdruckerei
• Etikettendruckerei
• Zeitungsdruckerei
• Formulardruckerei

Verlage
• Zeitungsverlage
• Zeitschriftenverlage
• Fachverlage
• Buchverlage
• Corporate Publishing
• Adressenverlage

Grafische Zulieferindustrie
• Pre-Press
• Press
• Post-Press
• Fachhandel
• Druckfarben
• Papier

Interessenten, die nicht angeschrieben wurden, können ebenfalls an der Befragung teilnehmen und sich auf den Internetseiten von Apenberg & Partner entsprechende Fragebögen downloaden (www.apenberg.de). Die Beteiligung an der Studie ist kostenlos. Alle Teilnehmer erhalten die Ergebnisse der Studie kostenfrei zugesandt.

EN Teilen Sie diese Seite (Ihre Daten werden erst nach dem Klick übertragen; Shariff)
An den Anfang scrollen