Überspringen zu Hauptinhalt

BWK und PL Investments beteiligen sich an der SDV-Gruppe.

Stuttgart / Zürich, 23. August 2016 | Beteiligungsgesellschaften BWK und PL Investments übernehmen im Rahmen einer Nachfolgeregelung, zusammen mit dem Management, wesentliche Teile der SDV-Gruppe / Spezialist für hochwertige, individualisierte Printerzeugnisse mit Standorten in Dresden und Weidenberg (Bayern). Marktführerschaft soll ausgebaut werden

Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (BWK) und die PL Investments I SA (PLI), welche durch Kieger AG, Zürich, als Investment Advisor beraten wird, erwerben gemeinsam mit dem Management sämtliche Gesellschafteranteile an den Print-Unternehmen der SDV-Gruppe nach erfolgreicher Einigung mit dem bisherigen Hauptgesellschafter Christoph Deutsch. Im Rahmen der Transaktion beteiligen sich die BWK und die PLI mit je 40 Prozent. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Apenberg & Partner hat die Investoren im Rahmen einer Commercial Due Diligence umfassend beraten.

„Auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Wir haben uns von Ihnen sehr gut beraten gefühlt“, so Christian Sorg, BWK GmbH, Stuttgart.

Den Download zur Pressemitteilung von BWK finden Sie hier: 160823_ PM_SDV

Teilen Sie diese Seite (Ihre Daten werden erst nach dem Klick übertragen; Shariff)
An den Anfang scrollen