skip to Main Content

Grundlage einer erfolgreichen Transaktion:
Die Commercial Due Diligence

Die Commercial Due Diligence hat bei Unternehmenstransaktionen eine zentrale Funktion. Durch systematische Analyse der Strategie und Marktposition, sowie des Wettbewerbsumfeldes eines Zielunternehmens, wirft die Commercial Due Diligence einen Blick in die Zukunft. Durch diese Zukunftsorientierung differenziert sie sich von anderen Formen der Due Diligence.

Eine qualitativ hochwertige Commercial Due Diligence prüft die strategische Ausrichtung eines Zielunternehmens auf seine Zukunftssicherheit (Nachhaltigkeit) und bietet einen messbaren Bezugsrahmen für dessen Planzahlen. Dadurch bildet sie einen fundamentalen Baustein für eine realistische Unternehmensbewertung.

Gerade kleine bis mittelgroße Private Equity Gesellschaften haben in diesem Zusammenhang oft einen signifikanten Wettbewerbsnachteil durch mangelnde Branchenkenntnis. Aufgrund langjähriger Erfahrung in der Print- und Verlagsbranche kann Apenberg & Partner im Rahmen einer Commercial Due Diligence Effizienz mit höchster Qualität verbinden.

Wir gründen unsere Ergebnisse auf messbare Fakten, kombinieren diese mit fundierter Branchenkenntnis und bieten Ihnen dadurch eine realistische Antwort auf die Frage, ob Ihre potentielle Akquisition sinnvoll ist.

_DSF4184b-2
Back To Top