Überspringen zu Hauptinhalt

Pressespiegel

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Presseartikeln über Apenberg & Partner und andere Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, Tageszeitungen und Online-Publikationen.

Druckspiegel, 08.September 2021

Apenberg & Partner baut Beraterteam weiter aus

Im Februar beendete Yorck Wittkuhn sein Diplom-Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Greifswald. „Wir freuen uns, mit Yorck Wittkuhn einen ambitionierten und gut ausgebildeten Mitarbeiter gewonnen zu haben, der auch von seiner Persönlichkeit her perfekt in unser Team passt“, so Michael Apenberg, Geschäftsführer von Apenberg & Partner. http://www.druckspiegel.de/Home/News/20779

Druckspiegel, 26. August 2021

Eine gut funktionierende Branchen-Software ist unerlässlich für die Planung, Steuerung und Kontrolle der unternehmerischen und betrieblichen Abläufe in Druckindustrie und Verpackungsdruck. Denn damit lassen sich Geschäftsprozesse zeitgemäß abbilden und miteinander vernetzen, um so die Digitalisierung im Unternehmen vorantreiben.

http://www.druckspiegel.de/Home/News/20708

Druck & Medien, 26. August 2021

Apenberg & Partner startet eine Umfrage zum Einsatz von Branchen-Software in der Druck- und Verpackungsindustrie.

https://www.druck-medien.net/singlenews/uid-925891/umfrage-zum-software-einsatz-in-druckereien/#a925891

Druckspiegel, 18. Januar 2021

Die Unternehmen Rasch Druckerei und Verlag GmbH & Co. KG aus Bramsche und die Akzidenzabteilung des Osnabrücker Druck- und Verlagshauses Fromm GmbH & Co. KG, werden sich zum 1. März 2021 zusammenschließen. Darüber haben die Geschäftsführungen beider Unternehmen ihre Belegschaften am 15. Januar 2021 informiert.
http://www.druckspiegel.de/De/News/18441

Presse Druckspiegel

Print & Produktion 09-10/2020

Corona-Prognose für die Druckindustrie

Viele Unternehmen leiden schon heute, doch Experten prognostizieren, dass der Hammer erst im vierten Quartal 2020 fällt. Die Folgen der Corona-Pandemie werden schwerer und die wirtschaftliche Erholung wird länger dauern als im Fall der Finanzkrise 2009. Von Dr. Johannes Warther

Corona Prognose Print Produktion

P3 powered by Druckspiegel/Paperazzo 5./6. 2020

Apenberg & Partner sehen Anstieg der Insolvenzen in Q4/2020.

Angesichts der wirtschaftlichen Szenarien, die sich aufgrund der anhaltenden Covid-19 Krise andeuten, präsentiert Apenberg & Partner eine Corona-Prognose für die Druckindustrie. Darin hat die Hamburger Boutique-Beratung die Pandemie in Beziehung zur Finanzkrise 2009 gestellt und wirtschaftliche Entwicklungen für die Druckbranche abgeleitet. Von Dr. Johannes Warther

Print and Publishing 257/258 2020

Herbstprognose  2021

Großen Druckunternehmen setzt CORONA besonders zu. Seit 18 Jahren hat die Print Business Herbstprognose von Apenberg & Partner immer wieder überraschende Ergebnisse geliefert.
Im Jahr 2020 ist es nun wieder soweit, und das in vielerlei Hinsicht.

PrintPublishing_257_258

An den Anfang scrollen